Schokoladen-Vanille Panna Cotta

4.8 39
Februar 4, 2024
Schwierigkeitsgrad: einfach
2 Portionen
25 Min
Ein Rezept für eine zweischichtige Panna Cotta mit Schokolade und Vanille.

Panna Cotta ist ein klassisches Dessert der italienischen Küche, das für seine Einfachheit und seinen zarten, cremigen Geschmack bekannt ist. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie eine spektakuläre zweischichtige Panna cotta zubereiten können, bei der eine Schicht aus Schokolade und die andere aus klassischer Vanille besteht. Dieses Dessert ist universell einsetzbar. Es eignet sich sowohl für eine Dinnerparty als auch für ein einfaches Familientreffen.

Zutaten

Für den Vanilleanteil:

Für den Schokoladenteil:

Anweisungen zum Kochen

  1. Zuerst müssen Sie den Vanilleanteil der Panacotta vorbereiten. Dazu die Gelatine etwa 15 Minuten lang in kaltem Wasser einweichen.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 1.

  2. Milch und 20 % Sahne in einen Topf gießen und bei schwacher Hitze erwärmen. Vanille und Zucker zugeben und rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst haben.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 2.

  3. Wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, sollte sich die Milch bereits etwas erwärmt haben und lauwarm geworden sein. Den Topf vom Herd nehmen, die gequollene Gelatine hinzufügen und mit einem Schneebesen glatt rühren.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 3.

  4. Die so entstandene Mischung in einzelne Schüsseln füllen und 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 4.

  5. Wenn der Vanilleteil der Panacotta fest geworden ist, den Schokoladenteil zubereiten. Weichen Sie die Gelatine 15 Minuten lang in kaltem Wasser ein.

    Während die Gelatine quillt, nehmen Sie die Schokolade und hacken sie fein.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 5.

  6. Die Milch und die Sahne wieder in den Topf geben und auf kleiner Flamme erhitzen. Die Schokolade dazugeben und rühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Dann Zucker (je nach Süße der Schokolade) und Kakaopulver hinzugeben.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 6.

  7. Den Kochtopf vom Herd nehmen. Die gequollene Gelatine dazugeben und gut umrühren. Warten, bis die Mischung auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 7.

  8. Wenn die Mischung im Topf abgekühlt ist, die Vanille-Panacotta-Schalen aus dem Kühlschrank nehmen und die Schokoladenmischung durch ein Sieb in die Schalen gießen. Sofort wieder für weitere 1,5 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 8.

  9. Nach 2 Stunden ist die Panna Cotta vollständig fest und kann verzehrt werden. Sie können sie in derselben Schüssel servieren, in der sie zubereitet wurde, oder sie auf einen schönen Teller geben und mit Schokoladenraspeln verzieren.

    Um die Panacotta aus der Form zu lösen, kochen Sie Wasser in einem Kochtopf, tauchen Sie die Form einige Sekunden lang vorsichtig in das Wasser und schwenken Sie sie (wie ich das mache, sehen Sie im Video unten). Dann stürzen Sie die Form einfach auf eine Servierplatte, und die Panacotta lässt sich leicht herauslösen, ohne dass sie ihre Form verliert. Wichtig ist, dass Sie die Pfanne nicht zu lange im heißen Wasser lassen, sonst läuft das Dessert aus.

    Zubereitung von Schokoladen-Vanille-Panna-Cotta: Schritt 9.

Speichern Sie das Rezept

Zu Lesezeichen hinzufügen (СTRL+D)
Mit Freunden teilen:

Video Rezept

Rezept Fotos

Swipe

Rezept Autor

Registrieren sie sich für weitere leckere rezepte und kochtipps!
Danke! Wir werden ihnen höchstens einige male im Monat interessante neuigkeiten zusenden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar